Rolf Rötgers Bücher der letzten Jahre wurden über BoD veröffentlicht. Aktuell findet eine Neuausrichtung einiger seiner Titel statt. Sie werden demnächst im Eigenverlag erscheinen.

   
Mein Name ist Draeck
Cross-genre-Roman / 258 Seiten / Hardcover (Muster)
unveröffentlicht
fertiggestellt: 2021
 
Der Außerirdische Draeck erzählt die Geschichte seines Besuchs auf der Erde. Während seines Erdaufenthaltes nistet er sich unauffällig im Körper eines Menschen ein. In diesem Fall im Kopf des passionierten Spieleerfinders Eckie Jahnke.

Eckie wohnt mit Ben im Landkreis Oldenburg am Stadtrand Wildeshausens. Während Ben eine Leidenschaft für guten Whisky und jede Art von Technik hegt, gelten Eckies Neigungen eher der Botanik.

Er pflegt für seinen Nebenverdienst einige Gärten und pflanzte auf diesem Wege bei zwei alleinstehenden Damen heimlich Cannabis-Pflänzchen für den Eigenbedarf an. Als eine dieser Damen ausgeraubt und entführt wird, gerät er dummerweise ins Visier des ermittelnden Kommissars.

In der Zwischenzeit hat Draeck sich seinem Geistträger vorgestellt. Er erscheint ihm ganz unverfänglich als rotes Murmeltier mit grüner Krawatte. Sie ahnen wahrscheinlich schon, dass der Außerirdische zu Beginn einige Akzeptanzprobleme überwinden muss.

Aber dann nimmt die Geschichte ihren Lauf. Eine Geschichte, die das Leben der beiden so sehr verändert, dass man am Schluss nicht mehr weiß, ob Draecks Einfluss auf Eckie bedeutender ist als umgekehrt.
   
cover 

In die Welt geworfen
Kammerspielroman und philosophischer Diskurs / 200 Seiten / Hardcover (Muster)
unveröffentlicht
fertiggestellt: 2020
 
Asmus Schnee ist als Sohn deutscher Eltern in Japan aufgewachsen.

Im Alter von 27 Jahren kehrt er in sein Geburtsland zurück und lässt sich als freier Journalist und Philosoph
in Hamburg nieder.

Durch die Veröffentlichung eines Artikels und einer Stellenanzeige erregt er nicht nur die Aufmerksamkeit
eines renommierten Verlegers.

Auch ein Unternehmen, das sich mit der Entwicklung Künstlicher Intelligenzen beschäftigt, interessiert sich plötzlich für ihn.

Daraufhin wird er zu einem philosophischen Experiment geladen.

Doch die Begegnung mit der ihm zugedachten KI verläuft ganz anders, als alle Akteure sich das vorgestellt haben.
 cover
   
Plitsch und Platsch wollen ans Meer
Eine Lese- und Vorlesegeschichte mit Fotografien und Zeichnungen
48 Seiten / Hardcover (Muster)
Text und Zeichnungen: Rolf Rötgers / Fotografien: Peter Andryszak
unveröffentlicht
fertiggestellt: 2021
 
Die beiden Haubentaucherkinder Plitsch und Platsch leben mit ihren Eltern an einem kleinen Waldsee.

Als ihre Mutter ihnen vom großen weiten Meer erzählt, bei dem das Wasser bis zum Horizont reicht, machen sich die zwei eines morgens heimlich auf den Weg. Sie wollen nicht warten, bis sie erwachsen sind und fliegen können. Sie möchten das Meer jetzt schon sehen.

Und so beginnt ihre abenteuerliche Reise nach Westen, auf der sie viele Tiere kennenlernen und völlig neue Erfahrungen machen werden.
   
cover 
   

Im Bann der Lerche
Entwicklungsroman / 350 Seiten / Hardcover

Basierend auf persönlichen Aufzeichnungen aus seiner Jugendzeit widmet sich Rolf Rötgers der eigenen Geschichte. Um nicht hoffnungslos in persönlicher Betroffenheit zu versinken, schafft er sich ein wenig Distanz, indem er seinem Protagonisten einen anderen Namen gibt und sich selbst einen gewissen literarischen Spielraum gewährt.

Mit dieser Ausgangslage zoomt er sich hinein in das Leben des 18-jährigen André und weicht ihm die folgenden zwei Jahre nicht mehr von der Seite.

Dabei öffnet er die Tore zu intimen Welten aus Ängsten, Zweifeln und Hoffnungen, Tragik und Melancholie,
aber auch absurder Komik.

Mal beschwingt und gut gelaunt, mal ernst und berührend, manchmal todtraurig und geheimnisvoll zerrt der Autor den Leser in das verworrene Seelendickicht eines ausweglos besessenen Sprachenthusiasten.

Ein sehr privates Buch für alle, die so wie er von der optimistischen Einstellung heimgesucht wurden, dass neben jedem stechenden Dorn mit etwas Glück durchaus eine saftige Brombeere baumeln könnte.

lerche 

Gottfried und Gertrude
Komische Gedichte / illustriert / 144 Seiten / Paperback

Für dieses Paar gibt es keine Maßstäbe. Sie sind so gnadenlos neben der Spur, dass sie sehr wahrscheinlich schon wieder nah dran sind an der Wirklichkeit, denn die sprengt ja bekanntlich jegliche Vorstellungskraft.

Machen Sie sich auf einen feinen, skrupellosen Humor gefasst und auf absoluten Unsinn. Ein gereimter Spaß mit Illustrationen, die auf jeden überflüssigen Strich von vornherein verzichten.

cover 

Moo
Madeiras merkwürdiges Märchen / 92 Seiten / 63 Farbseiten / Paperback

Stellen Sie sich vor, Sie kommen als grüne Kugel auf die Welt, Ihre Mutter nennt Sie Moo und überlässt Sie anschließend Ihrem Schicksal. Nun denken Sie vielleicht: Naja, in meiner Fantasie ist eine ganze Menge vorstellbar. Deshalb präzisieren wir die Sache mal mit der Information, dass Ihre Mutter die Kuh einer dicken Bäuerin ist, die sich verzweifelt als gottesfürchtige Trinkerin in Joes Bar engagiert. Ihr Vater allerdings bleibt unbekannt, auch wenn ein den Weg kreuzender Ochse Ansprüche erhebt und ein Sperling seine Vaterschaft nicht völlig ausschließen will.

Und dann gibt es da noch die Eidechsen, tausende, die alles besser wissen, Kreuzverhören wenig zugetan sind und Ihnen die Aufgabe zuweisen, eine gewisse Mii zu finden, von der Sie absolut nichts wissen, also auch nicht, ob es eventuell besser wäre, von ihr gar nichts wissen zu wollen.

In diesem Sinne, viel Glück bei der Suche. Die Insel ist ja nur 57 Kilometer lang und 22 Kilometer breit, im Großen und Ganzen aber sehr reizvoll, wie die 63 Bilder zu dieser Geschichte belegen.

cover 

Gebt mir eine Bühne und ich breche mein Schweigen
Songtexte & Fotografien / 128 Seiten / Paperback

Hier hat Rolf Rötgers 45 seiner Songtexte zusammengetragen und diese mit Fotografien begleitet.

Gemütlich

Ein leerer Becher auf dem Tisch,

der Duft noch ganz frisch
nach Brot und Kaffee.
Ein leichtes Grummeln im Bauch,
das Leben nimmt seinen Lauf,
wie ich's wende und dreh.

In der Zeitung steht auf Seite zwei:
Surfen Sie gebührenfrei
zwischen Panama und Osnabrück.
In Kambodscha gab es eine Flut,
mein Gott, was haben wir es gut.
Ich fühle ein diffuses Glück ...

cover 

rolf rötgers poetische wortspielbilder
ILLUSTRATIONEN / 64 Seiten / Hardcover

Rolf Rötgers hat hier 58 seiner Zeichnungen und Gemälde sehr individuell in Poesie verstrickt. Er kommentiert sie mal ironisch oder humorvoll, mal philosophisch oder kritisch. Mit sparsam treffenden Worten oder winzigen Geschichten begleitet er die Kunst und illustriert gleichzeitig die Sprache.

So entstanden seine „poetischen wortspielbilder“ mit 58 farbigen Abbildungen.

cover 

rolf rötgers poetische wortspielbilder
GRABGEFLÜSTER / 64 Seiten / Hardcover

Üblicherweise sprechen an Gräbern nur die Lebenden. Sie sind es, die über die Toten reden, für sie Meinung ergreifen, mit ihnen Dialoge denken und Monologe führen. In diesem Buch ist es umgekehrt. Das Jenseits meldet sich zu Wort, schickt uns Nachrichten aus dem Untergrund, hält uns den Spiegel vor und lässt das Totenreich Gestalt annehmen.

Das Medium sind die Grabsteine, benutzt, als seien sie Fernseher, Bildschirme oder Displays. In Stein gemeißelte Twitter-Meldungen sozusagen, fast wie im „richtigen“ Leben, mit all seinen Abgründen, Banalitäten und Erkenntnissen.

Wenn es um den Tod geht, sind unsere Zugänglichkeiten sehr individuell,denn das Sterben ist facettenreich, die Schicksale und Betroffenheiten sind einzigartig. Der Autor weist deshalb darauf hin, dass Trauernde seine thematischen Annäherungen eventuell unangenehm empfinden könnten. Vielleicht ist aber auch genau das Gegenteil der Fall?

cover 

rolf rötgers poetische wortspielbilder
DAS KOMASAUFEN IN DER MILCHBAR VERÄNDERTE MEIN AUSSEHEN AUF DUBIOSE WEISE
64 Seiten / Hardcover

Rolf Rötgers hat hier 58 Fotografien sehr individuell in Poesie verstrickt.

Mit ironischen, humorvollen und philosophischen Kommentaren erschafft er eine ureigene Synthese, eine neue Bildsprache und im wahrsten Sinne des Wortes „Kurz-Geschichten“ zum Abtauchen und zum Dahingleiten auf dem Parkett persönlicher Wortspielereien. Eine bunte Poesie mit durchweg farbigen Abbildungen.

cover 

Bine Banane und Barnebert Bohne
Ein Lese- und Vorlesebuch für kleine und große Menschen / 96 Seiten / Hardcover

In der Stadt Ordnung war Ordnung sehr wichtig, auf jeden Fall wichtiger, als sich Gedanken darüber zu machen, wie das Leben sein könnte, wenn die Ordnung in Ordnung nicht so wichtig wäre.

Zu träumen und zu phantasieren hatte der Bürgermeister verboten. Er war ein mächtiger Mann, der so ziemlich alles verbieten konnte. Nur der Pfarrer war fast noch ein klein wenig mächtiger, und der verbot auch gerne.

Erst als zwei fremde Kinder mit ihrem Hausboot am Flussufer festmachen, gerät in Ordnung einiges in Unordnung. Jetzt wittern die Kinder der Stadt ihre Chance und wagen einen Aufstand mit List und Phantasie.

cover 

Pico, Päckchen und Konfetti
Kinder-Bilderbuch / 60 Seiten / Hardcover

Die gelben Dreiecke leben auf ihrer weißen Insel und können sich natürlich gar nicht vorstellen, dass es noch etwas anderes geben könnte als gelbe Dreiecke. Das geht den blauen Vierecken und den roten Kreisen aber genauso.

Als sie eines Tages mit ihren Schiffen losfahren, um neue Inseln mit ihresgleichen zu entdecken, finden sie jedoch völlig andere Formen und Farben. Die Vorbehalte auf allen Seiten sind groß, denn die Kreise fürchten, sich an den Spitzen der Dreiecke zu stechen, während diese Angst davor haben, von den Kreisen überrollt zu werden. Und die Vierecke ... nun ja, das sind für die Dreiecke unförmige Blöcke, die mit ihrer einen Ecke mehr bestimmt überall anecken.

Pico, Päckchen und Konfetti aber schieben als erste ihre Bedenken zur Seite und spielen einfach zusammen. Dabei erfahren sie, dass ihr Leben mit Vielfalt und Toleranz bunter und reicher wird.

Ein Kinder-Bilderbuch ab 3 Jahren.

cover